Depression


Omega 3 Fettsäuren gegen Depression?

veröffentlicht am 8. Januar 2015 in Ernährung von

Was sind Omega 3 Fettsäuren? Der Begriff Omega 3 Fettsäuren taucht immer häufiger im Zusammenhang mit Depressionen auf. Omega 3 Fettsäuren sind essenziell, denn der menschliche Körper kann sie nicht von alleine erzeugen. Die lebensnotwendigen Säuren müssen über Lebensmittel aufgenommen werden. Sie spielen nicht nur bei der Entwicklung der Kinder eine wichtige Rolle, sondern werden […]

weiterlesen →

Yoga

veröffentlicht am 5. Januar 2015 in Entspannungsübungen/ Stabilisierungsübungen von

Yoga als Ausgleich zum Alltagsstress Negativer Stress, Überforderung, das Gefühl, dem Alltag nicht mehr gewachsen zu sein ist eine Seite, die in unserer schnelllebigen und multimedialen Gesellschaft immer häufiger zutage tritt. Migräne, Herzkreislauferkrankungen, Schlafstörungen oder auch Depressionen können die Foge sein. Eine andere sind physische Symptome, wie eine verspannte Nackenmuskulatur, Kopf- und Rückenschmerzen durch eine […]

weiterlesen →

EMDR Psychotherapie bei Depression

veröffentlicht am 2. Januar 2015 in Psychotherapieformen von

EMDR Psychotherapie bei Depression  – wie funktioniert das? Im Jahr 1987 entdeckte die amerikanische Psychologin Dr. Francine Shapiro den entlastenden Effekt von Augenbewegungen, die ersten Schritte für die Entwicklung der EMDR Psychotherapie waren gemacht. Bei weiteren Studien konnte sie die Effektivität bestimmter Stimulationsmodi wie Handberührungen und akustische Signale belegen. Unter Berücksichtigung dieser Studienergebnisse und Einbeziehung […]

weiterlesen →

Depression – Selbsthilfe möglich?

veröffentlicht am 27. Dezember 2014 in Depression und Angststörung von

Ist Selbsthilfe bei einer Depression möglich? Ja, Selbsthilfe bei einer Depression ist möglich. Auch wenn eine ärztliche Begleitung bei dieser Krankheit sehr wichtig ist, können Betroffene zusätzlich Selbsthilfe leisten. Damit meine ich natürlich nicht, eine Medikation auf eigene Faust durchzuführen, denn die Einnahme von Medikamenten und Antidepressiva sollte immer mit einem Arzt abgestimmt werden.   […]

weiterlesen →

Kann man eine Depression verdrängen?

veröffentlicht am 21. Dezember 2014 in Depression und Angststörung von

Depression verdrängen Mich schreiben immer wieder Menschen an, die wissen möchten, wie man mit der Depression eines Angehörigen oder Freundes umgehen kann, wenn dieser es nicht einsehen möchte das er erkrankt ist oder sich einfach nicht helfen lassen möchten. Vereinzelt lese ich dann Aussagen wie: Er tut so als wenn alles in Ordnung wäre oder […]

weiterlesen →

Weg aus der Depression finden

veröffentlicht am 11. Januar 2014 in Gedankengänge zu Depressionen von

Der eine Weg aus der Depression… Vorweg möchte ich sagen, dass es nicht, den einen Weg aus der Depression gibt. Es spielen unzählige Faktoren eine Rolle, die aufgrund der Komplexität dieser Krankheit, bei jedem Betroffenen, etwas anders zusammen wirken. Jeder der darüber schreibt, kann nur von seinen Erfahrungen berichten.   Weg aus der Depression finden […]

weiterlesen →

Ebook- depressiv leben – – – lerne zu verstehen

veröffentlicht am 30. November 2013 in Aktuelles/Neues von

Es ist soweit: Mein Ebook depressiv leben – lerne zu verstehen ist im Handel. Es ist über alle großen Verkaufsportale  für Ebooks ( Amazon Kindle, iBooks von Apple, Kobo, Thalia, Google Play und vielen mehr…)  erhältlich. Ich bin wirklich stolz auf mein Werk. Denn ich habe es in meinem Ebook geschafft, mich wirklich zu öffnen […]

weiterlesen →

Depression bekämpfen

veröffentlicht am 23. November 2013 in Gedankengänge zu Depressionen von

Depression bekämpfen kostet Kraft Soll ich meine Depression bekämpfen oder gibt es noch andere Wege? Ich glaube, dass jeder, der unter einer Depression leidet, sich damit beschäftigt, wie er diese Krankheit am besten bekämpfen kann. Dies ist ja auch verständlich, denn jeder möchte, dass es ihm möglichst schnell wieder gut geht. Leider ist eine schnelle […]

weiterlesen →

Ständiges Grübeln und krankhaftes Nachdenken

veröffentlicht am 8. Februar 2013 in Depression und Angststörung, Grübeln / Zwangsgedanken / krankhaftes nachdenken von

Grübeln stoppen – was tun gegen Grübelzwang? Viele von uns werden es kennen: Das Gedankenkarussell dreht sich und es scheint so, als würde der Grübelzwang niemals aufhören. Es gibt allerdings ein paar hilfreiche Methoden, wie der Zwang des Grübelns besieht werden kann. Gleich vorweg: Der Versuch, aus den Gedanken schlau zu werden, ist keine Lösung. […]

weiterlesen →

12