veröffentlicht am 1. Oktober 2013 in Meine Gedichte von

Unser Herz tobt,
wie funken über dem Feuer.
Für unsere Gefühle,
ist es ein Abenteuer.
Das Blut kocht,
wie heißes Gestein.
Die pure Leidenschaft,
nimmt uns vollkommen ein.
Von Extase erfüllt,
lassen wir es geschehen.
Dieses Kribbeln,
soll niemals vergehen.

Dennis Will


Kommentar schreiben


2 Kommentare

s, du schreibst sehr beeindruckende Gedichte. Und auch sonst- ich bewundere deine Offenheit, mit der du über deine Probleme sprichst.. das kann anderen nur Mut machen.
LG von Regina ( off topic: kennen wir uns evtl. vom BA-Forum? )

Hallo Regina,

vielen Dank. Es freut mich immer wieder zu hören, dass meine Gedichte anderen Menschen gefallen. Das Forum sagt mir nichts.

Liebe Grüße