veröffentlicht am 22. September 2013 in Meine Gedichte von

Auch wenn es uns schlecht geht,
sollten wir geben.
Wir sollten anderen helfen,
auch sie müssen leben.
Dabei ist es nicht wichtig,
was ihr verschenkt.
Oft reicht es aus,
wenn ihr an den anderen denkt.
Schenken kann jeder,
auch ohne Geld.
Das Zauberwort ist Liebe,
die Herzen aufhellt.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare