veröffentlicht am 26. November 2016 in Aktuelles/Neues, Meine Gedichte von

Wertschätzung
Unsere Zeit, sie rennt, von Hektik getrieben,
wir funktionieren gefühllos, vergessen zu lieben.
Was zählt ist Erfolg, über die Runden zu kommen,
völlig im Stress, isoliert in unserer Welt, wirken wir wie benommen.
Wir vergessen uns, unsere Lieben um uns herum,
kaum Zeit zu sprechen, Freude, Glück, und Lob bleiben stumm.
Niemand schätzt Wert, keine Empathie,
dabei wäre es so wichtig, wohl wie noch nie.
Wir sollten stoppen, in Ruhe in uns gehen,
nicht immer Erfolg oder Geld, sondern auch andere sehen.
Dies ist so wichtig, jeder sollte es machen,
für andere Menschen da sein, sie schätzen und mit ihnen lachen!

Viel zu oft habe ich in letzter das Gefühl, dass Wertschätzung in unserer Gesellschaft ein Auslaufmodell ist. Dabei ist diese so wichtig. Egal ob alt oder jung, im Privatleben oder im Berufsleben, in der Partnerschaft oder Freundschaft, jeder braucht sie. Aus diesem Grund sollte jeder hin und wieder in sich gehen und eine Bestandsaufnahme zu diesem Thema und dem Verhalten untereinander durchführen.

Empathie

Wertschätzung ist so enorm wichtig, da sie die Entwicklung von uns fördert und beeinflusst. Sie betrifft uns alle. Dabei ist ein Lob, eine kleine Aufmerksamkeit oder ein Kompliment für den Aussprechenden keine große Aktion. Die Wirkung hingegen, kann aber sehr groß sein!

Solltet ihr euch für mein Leben und meinen Weg interessieren, schaut euch mein E-book „depressiv leben – lerne zu verstehen“ an!

Quelle Foto: Fotolia © fotodo


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare