Welche Ursachen hat eine Angststörung?

Die Ursachen einer Angststörung können körperlicher Natur sein. Hierbei kann unser Nervensystem eine zentrale Rolle spielen, denn unser Nervensystem wirkt sich auf unser Gehirn und auch auf unser Herz aus. Sollten im Nervensystem Unregelmäßigkeiten auftauchen, kann das dazu führen, dass der Betroffene keine Nervenstärke besitzt. Dies führt dazu, dass für die Betroffenen kleinste Problem nicht zu bewältigen sind und deshalb Ängste entstehen. Oft wird eine Angststörung auch mit einer Herzerkrankung in Verbindung gebracht.
Weitere Ursachen, die zu einer Angststörung führen können, sind innerere Konflikte, aber auch Angst vor bestimmten Situationen oder bestimmten Orten kann eine Angststörung auslösen. Stress, der Verlust eines nahestehenden Menschen, ein Beziehungsende oder eine Kündigung können zusätzliche Ursachen sein, die eine Angststörung hervorrufen können.