Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage


Tagesklinik Tag 14

veröffentlicht am 31. Oktober 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Am heutigen Donnerstag ist mal wieder die Kunsttherapie zu erwähnen. Hier stand eine Gruppenarbeit auf dem Plan. Wir mussten mit Ton eine Landschaft kreieren. Ich muss sagen, dass auch diese Aufgabe viel Freude gemacht hat und am Ende wirklich gut gelungen ist. Als die Landschaft fertiggestellt war, sollten wir uns noch einen Platz darin geben. […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 13

veröffentlicht am 31. Oktober 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Schnee und grau, wie immer. Vormittags waren wir schwimmen. Zum Aufwärmen konnte jeder sein Tempo schwimmen. Nach dem Aufwärmen wurden verschiedene Übungen gemacht, wir mussten zum Beispiel im Becken laufen und auf Schwimmbrettern schwimmen. Nach dem Schwimmen gab es Mittag, danach stand unsere Exkursion auf dem Plan. Wir trafen uns wie immer um 13:30 Uhr […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 12

veröffentlicht am 29. Oktober 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Was soll ich sagen, es ist Dienstag, es ist kalt und nicht zu vergessen es ist grau draußen. Um 9 Uhr war Kunsttherapie angesagt. Hier stand der Abschluss meiner Leinwand auf dem Programm. Sonst ist eigentlich nicht viel passiert. Das erstaunliche an der Kunsttherapie ist, dass sogar ein kleiner Kunstbanause wie ich dabei entspannen kann. […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 11

veröffentlicht am 19. Oktober 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Meine dritte Woche bricht an. Leider hat sich an dem Wetter nichts geändert, es ist weiterhin grau und kalt draußen. Ein kleiner Lichtblick für mich ist, dass ich heute Morgen meine Scheiben nicht kratzen brauchte. Heute bin ich spät dran, genau um halb neun war ich in der Tagesklinik. Beim Frühstück waren zwei neue Gesichter […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 10

veröffentlicht am 19. Oktober 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Am heutigen Freitag wurden drei Patienten verabschiedet. Der Tag begann ganz normal mit dem gemeinsamen Frühstücken. Danach wurden die Aufgaben für die kommende Woche verteilt, ich habe mich noch einmal für den Küchendienst eintragen lassen. Nach der Aufgabenverteilung hat die Gruppe zwei gekocht und wir, die Gruppe eins, hatten Visite. In der Visite sind alle […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 9

veröffentlicht am 19. Oktober 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Heute hatten wir wieder Kunsttherapie, leider kann ich euch von hier nichts Neues berichten. Ich male immer noch an meiner Leinwand. Am Nachmittag hatten wir Exkursions-Nachbesprechung, in dieser Runde müssen alle Patienten der Station 86 anwesend sein und darüber berichten, wie sie die Exkursion vom Vortag fanden. Nach der Exkursions-Nachbesprechung hatten wir ca. eine halbe […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 8

veröffentlicht am 1. Oktober 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Der heutige Mittwoch begann positiver, denn die Sonne schien hell und es waren nur wenige Wolken am Himmel. Kalt war es immer noch, trotzdem ein Fortschritt. Sonne, wie angenehm. Nach dem Frühstück stand Schwimmen auf dem Wochenplan. Ich konnte leider nicht daran teilnehmen, da ich mich nicht so gut (eigentlich wegen eines Tattoos) fühlte. Für […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 7

veröffentlicht am 22. September 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Es ist Dienstagmorgen, immer noch verdammt kalt und wie soll es auch anders sein: grau draußen. Nach meinem üblichen Prozedere, damit meine ich das morgendliche Kratzen und Frieren, kam ich gut gelaunt in der Tagesklinik an. Das Frühstück war heute auch in Ordnung, somit ging ich voller Tatendrang in den Kunstraum. Es war nämlich Zeit […]

weiterlesen →

Tagesklinik Tag 6

veröffentlicht am 22. September 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Tag 6 Heute Morgen hatte ich als erstes mit Schnee und Kälte zu kämpfen. Zu Weihnachten ist das genau richtig, aber im März muss das doch nicht mehr sein. Nachdem ich mein Auto von Schnee und Eis befreit hatte, machte ich mich durchgefroren auf den Weg zur Tagesklinik. Dort angekommen legte ich meine Jacke ab […]

weiterlesen →

Tagesklinik – Tag 5

veröffentlicht am 23. Juli 2013 in Tagesklinik-meine ersten zwanzig Tage von

Es war ein eher ruhiger Tag in der Tagesklinik. Wir hatten um 9 Uhr eine kurze Besprechung, hier wurden die Aufgaben für die nächste Woche verteilt. Ich und zwei weitere Patienten haben Küchendienst. Zudem wurde in der Gruppe besprochen, was wir nächsten Freitag zu essen machen. Freitags ist das immer so, dass eine Gruppe kocht […]

weiterlesen →

12